16. November 2017
von Judith
Keine Kommentare

Fragwürdiger Werbeslogan – gelebtes Aluminium?

Wir waren Papst, jetzt leben wir alles Mögliche. Manche Werbesprüche breiten sich mit rasender Geschwindigkeit aus. Und nicht nur das. Zugleich entwickeln sie – einer Viruserkrankung gleich – immer neue Mutanten. „Wir leben Heimat.“ „Wir leben Genossenschaft.“ „Wir leben Verantwortung.“ … Weiterlesen

2. November 2017
von Judith
Keine Kommentare

Zigarettenwerbung – Sterben kann so einfach sein …

Diese Zigarettenwerbung hat mich umgehauen: Zugegeben, Raucher haben heute wenig zu lachen. Und für die Tabakindustrie ist es sicher kein Spaß, auf jeder Schachtel auf die potenziell tödlichen Folgen des Rauchens hinweisen zu müssen. Es gibt aber durchaus Versuche, die … Weiterlesen

25. Oktober 2017
von Judith
Keine Kommentare

Käuflicher Irrer – oder nur ein verwirrender Anglizismus?

Falls Sie noch nicht genügend Verrückte, Mondsüchtige, Wahnsinnige oder Irre zuhause haben: Die gibt es jetzt bei Edeka zu kaufen – und zwar praktischerweise in einer platzsparenden Faltschachtel. Also: Greifen Sie ruhig zu! Ja, ich weiß, es gibt nicht für … Weiterlesen

11. Oktober 2017
von Judith
Keine Kommentare

Der Terminator in der Pasta war nur ein Schreibfehler in der Speisekarte

Allergiker aufgepasst: Beim Italiener kann man beim Genuss einer Pasta offenbar ein unerwartet schnelles Ende finden. Dieser Verdacht drängt sich zumindest auf, wenn man den folgenden Hinweis liest, den ich auf der Speisekarte eines Düsseldorfer Gastronomen gefunden habe: Zum Glück … Weiterlesen

10. August 2017
von Judith
Keine Kommentare

Perfektes Geschäftsmodell – Angebote entstehen von selbst!

Dass das Perpetuum mobile noch nicht erfunden ist, mag manch einer bedauern. Aber immerhin ist einem Geschäftsmann im Rheinland eine ähnlich spektakuläre Entwicklung gelungen: Die Regale füllen sich wie von Zauberhand selbst wieder auf, die Kosten für Neuware gehen gegen … Weiterlesen

13. Juli 2017
von Judith
Keine Kommentare

Zuviel des Guten: missverständliche Werbung im Sonnenstudio

Gewitter, Regen? Kein Problem! Wer seinem Teint eine sommerliche Bräunung verleihen möchte, kann auch in ein Solarium gehen und seine Haut dort gerben lassen. Ein wenig übertrieben ist allerdings das Angebot dieses Sonnenstudios, das offenbar statt einer zehnminütigen Intensiv-Bestrahlung gleich … Weiterlesen

lauter Verbotsschilder

27. Juni 2017
von Barbara
Keine Kommentare

Ein Verbot nett formulieren? Das ist gar nicht so einfach!

Als ich dieses Schild am Schaufenster eines leerstehenden Ladens in der Kemptener Innenstadt gesehen habe, musste ich schmunzeln: Hier hat jemand versucht, etwas zu verbieten, dabei aber freundlich zu wirken. Das ist offensichtlich gar nicht so einfach: „Nicht erwünscht“ ist … Weiterlesen

6. Juni 2017
von Judith
Keine Kommentare

Eiskalt erwischt: Dieser Vergleich ist werbewirksam

Die meisten unserer Schnappschüsse beschäftigen sich ja mit irgendwie missglückten Werbesprüchen. Davon kann bei diesem Foto nicht die Rede sein. Diese Aufschrift auf dem Schild eines Berliner Kiosks liefert nämlich nicht nur einen anschaulichen, sondern auch einen ausgesprochen humorvollen Vergleich. … Weiterlesen

10. Mai 2017
von Judith
Keine Kommentare

Kaffee zum Wegtragen? Mit Transporteignung? To go?

Es geht wohl nicht bloß mir so: Coffee to go kommt schon wegen des blöden Anglizismus nicht in Frage. Noch dazu ist es ja ein Pseudoanglizismus, denn im Englischen ergibt dieser Ausdruck gar keinen Sinn. Irgendwie seltsam erscheint mir allerdings … Weiterlesen