Willkommen bei den Briefprofis

  • Weihnachtsbrief mit Humor

    Weihnachtsbrief mit Humor

    Ich hatte Euch in meinem Beitrag „Weihnachtsbrief 2022“ noch eine zweite Vorlage versprochen, einen Weihnachtsbrief mit Humor mit etwas mehr Leichtigkeit für alle, die von Krisenthemen genauso die Nase voll haben wie von den jährlichen Floskeln über „Plätzchenduft, Kerzenschein und besinnliche Stunden im Kreise Ihrer Lieben“. Zugegeben: Diese Ankündigung war mit einem „Kreativitätsvorbehalt“ versehen, denn […]

  • Muster für einen Weihnachtsbrief 2022

    Muster für einen Weihnachtsbrief 2022

    „Wo bleibt der Weihnachtsbrief 2022?“ Ich musste schmunzeln, als Anfang November ein entsprechender Kommentar unter einer meiner früheren Vorlagen auftauchte (er war übrigens viel netter formuliert). „Aha“, dachte ich. „Mein Erinnerungsservice funktioniert zuverlässig!“ Tja, wenn ich so nett gefragt werde, kann ich ja kaum nein sagen. Hier kommt also meine erste Idee für einen passenden […]

  • So formulieren Sie eine Empfangsbestätigung oder eine Bitte darum – mit Mustertext

    So formulieren Sie eine Empfangsbestätigung oder eine Bitte darum – mit Mustertext

    Eine Empfangsbestätigung braucht man immer wieder einmal. Beispielsweise wenn die Zusendung eines wichtigen Schreibens, etwa einer Kündigung, oder eine Schlüsselübergabe bestätigt werden soll. Aber was schreibt man dann? Und wenn man selbst eine Empfangsbestätigung von jemandem erhalten möchte, wie formuliert man die Bitte darum? Eine Empfangsbestätigung darf kurz und knapp sein Sie brauchen sich keine […]

  • Warum Sie Fachsprache im Kundenkontakt nur sparsam einsetzen sollten

    Warum Sie Fachsprache im Kundenkontakt nur sparsam einsetzen sollten

    Praktisch jede Branche, jedes Gewerk und jeder Beruf hat eine eigene Fachsprache. Wahrscheinlich verwenden auch Sie ganz selbstverständlich bestimmte Fachbegriffe und Abkürzungen. Beides ist nützlich: Fachbegriffe erleichtern die eindeutige und klare Kommunikation mit anderen, die sich auf dem Gebiet ebenfalls auskennen, Abkürzungen sparen Zeit und Aufwand. Wenn Sie mit Kolleginnen und Geschäftspartnern aus derselben Branche […]

  • Fyi, tbh, atm, asap etc. – englische Abkürzungen und was sie bedeuten

    Fyi, tbh, atm, asap etc. – englische Abkürzungen und was sie bedeuten

    Wenn Sie mit britischen, US-amerikanischen oder anderen englischsprachigen Geschäftspartnern korrespondieren, lesen Sie vermutlich immer wieder mal englische Abkürzungen, deren Bedeutung sich nicht auf den ersten Blick erschließt. Und nicht nur das: Immer mehr eigentlich Deutschsprachige flechten ebenfalls englische Abkürzungen in ihre Schreiben ein. Sei es, weil Englisch die Firmensprache ist und sie sich nichts weiter […]

  • Kreative Friseurnamen: eine haarsträubende Beispielsammlung

    Kreative Friseurnamen: eine haarsträubende Beispielsammlung

    Friseurnamen sind oft pfiffig, manchmal lustig und mitunter haarsträubend (ja, ein haariges Wortspiel musste einfach sein). Ich bin jedenfalls immer wieder erstaunt, wie kreativ Friseure bei der Namensfindung für ihre Salons sind. Es gibt wohl kaum eine andere Branche, die sich dabei sprachlich so verausgabt. Kreative Friseurnamen – eine Foto-Sammlung Ich sammle schon länger Fotos […]

  • Beileidsbekundung im geschäftlichen Umfeld – Checkliste und Mustertexte

    Beileidsbekundung im geschäftlichen Umfeld – Checkliste und Mustertexte

    Wenn Sie eine Beileidsbekundung an Geschäftspartner, Mitarbeiter oder Kollegen formulieren möchten, kommt es vor allem auf aufrichtige und persönliche Worte an. Selbst wenn keine unmittelbare Antwort erfolgt, können Sie davon ausgehen, dass diese Kondolenzschreiben sehr aufmerksam gelesen werden. Für die Angehörigen eines Verstorbenen sind Worte der Anteilnahme oft ein großer Trost, Trauerkarten werden meist jahrelang […]

  • Lieferschwierigkeiten ankündigen – Praxisbeispiele und Formulierungstipps

    Lieferschwierigkeiten ankündigen – Praxisbeispiele und Formulierungstipps

    Auch zum Beginn des dritten „Corona-Jahres“ nehmen die Lieferschwierigkeiten in vielen Branchen einfach kein Ende. Lieferprobleme gehören derzeit in vielen Branchen zu den drängendsten Themen. Also steht man in Industrie und Handel wieder und wieder vor der Aufgabe, den Kunden zu erklären, dass und warum die Lieferzeiten lang und länger werden. Lieferprobleme sind kein Schreibanlass, […]

  • Weihnachtsbrief 2021: Was schreiben in Corona-Zeiten?

    Weihnachtsbrief 2021: Was schreiben in Corona-Zeiten?

    Ich gebe es offen zu: Auch mir fällt es aktuell schwerer als sonst, Euch ein Muster für Euren Weihnachtsbrief 2021 als Vorlage zu liefern. Irgendwie lähmt die aktuelle Corona-Situation ebenso wie die nervtötende Debatte darum, welche Maßnahmen nun wohl angemessen sind und welche nicht. Ich hätte nie gedacht, dass das alles meiner Briefschreib-Fantasie einen solchen […]

  • Der oder das Laptop – wie ist das mit dem Genus bei englischen Wörtern im Deutschen?

    Der oder das Laptop – wie ist das mit dem Genus bei englischen Wörtern im Deutschen?

    Heißt es nun der oder das Laptop, Notebook, Blog, Hashtag? Und gibt es eigentlich eine Regel, nach der bei der Genus-Zuordnung von englischen Wörtern im Deutschen vorzugehen ist? Diese Fragen haben Sie sich vielleicht auch schon gestellt. Tatsächlich gibt es keine klare Regel zum Genus von Fremdwörtern im Deutschen. Wohl aber ein paar Grundsätze. Grundsätze […]

  • Guter Stil: Synonyme suchen, um Wortwiederholungen zu vermeiden

    Guter Stil: Synonyme suchen, um Wortwiederholungen zu vermeiden

    Warum Sie Synonyme suchen sollen? Weil Texte langweilig und schlechter lesbar werden, wenn zu oft dasselbe Wort auftaucht. Deshalb lohnt es sich, nach Wörtern mit gleicher oder ähnlicher Bedeutung zu fahnden und diese gezielt einzusetzen. Textbeispiel: Werbebrief mit zu vielen Wortwiederholungen Ihr Geld ist in Gefahr! Experten warnen wegen der anhaltenden Geldschwemme vor steigenden Risiken: […]

  • Sorgen Sie für mehr Lesefreundlichkeit durch den Bindestrich

    Sorgen Sie für mehr Lesefreundlichkeit durch den Bindestrich

    Mehr Lesefreundlichkeit durch den Bindestrich? Wie soll das gehen? Ganz einfach: Kleinere „Wort-Häppchen“ sind leichter und schneller zu lesen als lange Wortungetüme. Lesen ist ein ziemlich komplexer Vorgang: Das Auge muss die Buchstaben erfassen, das Gehirn sie zu Begriffen zusammensetzen und deren Bedeutung verstehen. Ein geübter Leser liest dann gar keine einzelnen Buchstaben mehr, sondern […]