Konzeptentwicklung

7. September 2018
von Barbara
Keine Kommentare

Konzeptentwicklung: die Konzeptstruktur nach den W-Fragen

Sehr oft steht bei der Konzeptentwicklung eine Problemlösung im Vordergrund. Dann empfiehlt es sich, das Konzept nach der sachlogischen Reihenfolge zu strukturieren. Die Sachlogik wiederum ermitteln Sie am besten, wenn Sie sich so genannte W-Fragen stellen. Typische W-Fragen bei der … Weiterlesen

Konzeptentwicklung

13. August 2018
von Barbara
Keine Kommentare

Konzepte entwickeln: Wann ein chronologischer Aufbau sinnvoll ist

Viele Fachkräfte müssen im Rahmen ihrer Tätigkeit auch Konzepte entwickeln und dem Chef samt Kollegenkreis vorstellen. Spätestens beim Aufschreiben stellt sich dann die Frage nach der Konzeptstruktur. Wie soll das Konzept aufgebaut sein? Welche Punkte soll es in welcher Reihenfolge … Weiterlesen

Stellenanzeige - was wir bieten

26. März 2018
von Barbara
Keine Kommentare

Was wir bieten – Formulierungen in Stellenanzeigen

Viele Stellenanzeigen enthalten einen Unterpunkt Was wir bieten. Wer diesen formuliert, sollte sich vorab fragen: Was wünschen sich Bewerber von ihrem zukünftigen Arbeitgeber, wie sieht ein richtig attraktives Angebot aus Bewerbersicht aus? Dieser Perspektivwechsel scheint aber gar nicht so einfach … Weiterlesen

7. Februar 2018
von Barbara
Keine Kommentare

Wie Sie Ihr Unternehmensprofil in Stellenanzeigen gestalten

BMW oder Siemens könnten darauf verzichten, aber die meisten Unternehmen können nicht davon ausgehen, dass jeder sie kennt und um ihre Branchenzugehörigkeit und ihr Leistungsspektrum weiß. Insofern ist es erstaunlich, dass dennoch viele Unternehmen über ihren Namen und ihr Logo … Weiterlesen

verärgerter Geschäftsmann, der in sein Telefon schreit

20. September 2017
von Barbara
Keine Kommentare

Formulierungstipps: Wie Sie unnötige Nachfragen vermeiden

Viele Unternehmen und Institutionen kennen das Problem mit den nervigen Nachfragen: Kaum hat ein Kunde, Mitglied oder sonstiger Vertragspartner irgendeine Nachricht versendet, schickt er schon die Frage hinterher, ob man sie denn bekommen habe. Oder, noch schlimmer: Er ruft an … Weiterlesen

Wegweiser nach "schlecht" und "gut" - hier im Hinblick auf Fachbegriffe in der Kundenkorrespondenz

13. März 2017
von Barbara
Keine Kommentare

Fachbegriffe und Kürzel: Vorsicht im Kundenkontakt!

Wo und was auch immer Sie arbeiten, sicher gibt es auf Ihrem Gebiet bestimmte Fachbegriffe und diverse Kürzel, die Sie ganz selbstverständlich verwenden. Beides ist sehr nützlich: Fachbegriffe erleichtern die eindeutige und klare Kommunikation mit anderen, die sich auf dem … Weiterlesen

Detailaufnahme: jemand schreibt auf einem Laptop

5. Oktober 2016
von Barbara
6 Kommentare

Anrede mehrerer Empfänger – wie formulieren Sie die?

Ob die Empfänger „sehr geehrt“ oder „lieb“ sind, ist nicht die einzige Entscheidung, die Sie bei der Brief- bzw. E-Mail-Anrede treffen müssen. Wenn Sie an mehr als einen Empfänger schreiben, müssen Sie nämlich entscheiden, wie Sie diese anreden. Einfache Übung: … Weiterlesen

Wegweiser nach "schlecht" und "gut" - hier im Hinblick auf Fachbegriffe in der Kundenkorrespondenz

14. Juli 2016
von Barbara
2 Kommentare

Stilfrage: Soll man Füllwörter konsequent streichen – oder lieber nutzen?

„Darf man eigentlich in der Geschäftskorrespondenz Füllwörter verwenden?“ Diese Frage wurde mir kürzlich bei einem Schreibseminar von einer Teilnehmerin gestellt. Darf man? Natürlich dürfen Sie das, denn wer könnte es Ihnen verbieten bzw. ein Verbot durchsetzen? Eine andere Frage ist, … Weiterlesen

Wegweiser nach "schlecht" und "gut" - hier im Hinblick auf Fachbegriffe in der Kundenkorrespondenz

29. Februar 2016
von Barbara
Keine Kommentare

Unnötige Vorsilben: Weniger kann mehr sein!

Vorsilben sind an sich eine wunderbare Einrichtung der deutschen Sprache: Man kann mit ihrer Hilfe einem Verb die unterschiedlichsten Bedeutungen verleihen. Nur so als Beispiel: einladen, ausladen, beladen, abladen, umladen, aufladen Manchmal sind Vorsilben aber zu viel des Guten, nämlich … Weiterlesen