Artikel
0 Kommentare

Thüringer Bratwurst als geistiges Eigentum?

Plagiate - Thüringer Bratwurst

Bisher dachte ich, plagiieren könne man nur Ideen, Texte, wissenschaftliche Erkenntnisse, Forschungsergebnisse, künstlerische Werke etc. Als den Diebstahl geistigen Eigentums erklärt auch das Duden-Fremdwörterlexikon den Begriff Plagiat.

Die Heute-Redaktion des ZDF offenbart aber auf ihrer Internetseite ein deutlich erweitertes Verständnis dieses Begriffs. Demnach sind Plagiate auch bei Thüringer Bratwürsten möglich. Habe ich etwa bisher die wissenschaftliche oder künstlerische Bedeutung dieser Erfindung unterschätzt, nur weil sie üblicherweise mit Senf und einem Stück Brot verzehrt wird?

In diesem Falle entschuldige ich mich bei den Erfindern dieser kulinarischen Spezialität dafür, die geistige Tragweite ihrer Kreation bislang nicht hinreichend gewürdigt zu haben. Das soll nicht wieder vorkommen!

Weitere Beispiele für kuriose Formulierungen finden Sie in unserer Rubrik Schnappschüsse.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.