Der Terminator in der Pasta war nur ein Schreibfehler in der Speisekarte

| Keine Kommentare

Allergiker aufgepasst: Beim Italiener kann man beim Genuss einer Pasta offenbar ein unerwartet schnelles Ende finden. Dieser Verdacht drängt sich zumindest auf, wenn man den folgenden Hinweis liest, den ich auf der Speisekarte eines Düsseldorfer Gastronomen gefunden habe:

verwirrender Schreibfehler in der Speisekarte - Konterminierung statt Kontaminierung

Zum Glück ist die „Kreuzkonterminierung“ in Wirklichkeit bloß eine „Kreuzkontaminierung“ mit Schreibfehler. Das lateinische Wort „contamen“ bedeutet „Ansteckung“. Der Begriff „Kreuzkontaminierung“ bezeichnet die Ansteckung, die etwa von allergenen Erdnüssen oder Klebereiweißen ausgeht, wenn sie in Spuren mit anderen Lebensmitteln in Berührung kommen. Dass also ein Terminator in der Pasta hockt und dem Genießer beim Essen ein schnelles Ende bereitet, ist somit eher unwahrscheinlich.

Schreibfehler in der Speisekarte kommen republikweit täglich auf den Tisch. Deswegen haben wir uns schon des Öfteren damit beschäftigt. Zum Beispiel mit orthografisch unzulässig verkleinerten Brotzeitbrettern oder mit „feinem“ Speisekartendeutsch, das unfreiwillig komisch wirkt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.