Artikel
0 Kommentare

Türkis, türkiser, am türkisesten

Auch wenn die Lufthansa-Tochter Eurowings mit ihren Flugzeugen meist höchst konventionelle Ziele ansteuert, so bewegt sie sich doch wenigstens sprachlich in abenteuerlichen Gefilden. Beweis gefällig? Bitte schön:
Zu türkis? Diese Werbeanzeige ist sprachlich falsch

Wer bislang noch nicht wusste, dass man die schöne Farbe Türkis steigern kann, der lernt es anhand dieses Online-Werbebanners. Türkis, türkiser, am türkisesten. Geht doch! Oder eben: zu türkis.

Mindestens ebenso hübsch finde ich aber den Hashtag #ThePlaneToBe. Ich wollte auch schon immer mal ein Flugzeug sein …

PS: Grundsätzlich kann man Farbadjektive durchaus steigern. Es gibt zum Beispiel grünere Palmen als die im Hintergrund dieses Bildes. Manche Farbadjektive sind aber nicht steigerbar. Türkis zum Beispiel. Oder auch lila. Im Werbebanner ist die obere Ecke also nicht etwa „lilaner“ als die andere, sondern sie ist dunkellila, der untere Teil zeigt ein eher mittleres Lila.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

code