Artikel
0 Kommentare

Corona-Weihnachtsbrief: noch ein Mustertext

Schlitten und Kerze im Schnee

Liebe Besucherinnen und Besucher unseres Blogs, vielen Dank für die positiven Kommentare, die Sie unter meinem Beitrag Weihnachtsbrief in Corona-Zeiten: zwei Entwürfe hinterlassen haben. Keine Frage: Wenn Lockdowns, Kontaktbeschränkungen und Existenzängste die Nachrichtenlage beherrschen, ist es nicht ganz einfach, etwas Hoffnungsvolles, Freudiges, Zuversichtliches zu Papier zu bringen.

Mir ist allerdings heute Morgen noch eine weitere Idee für einen Corona-Weihnachtsbrief gekommen. Auch diesen Text können Sie gerne übernehmen, wenn Sie möchten – und trotz aller Widrigkeiten rund ums Christfest in diesem Jahr wünsche ich Ihnen neben Gesundheit vor allem Hoffnung, Zuversicht und das Vertrauen darauf, dass sich im nächsten Jahr alles zum Guten wendet.

Weihnachtsgruß 2020 mit Bezug zu Corona

In überfüllten Geschäften Weihnachtskäufe machen zu müssen, verursacht ‚Santa Claustrophobie‘.

Liebe Frau … / Lieber Herr …,

es ist schon verrückt: Jahrelang hat man sich „besinnliche“ Weihnachten gewünscht und wusste doch stets, dass es in der Zeit zwischen dem ersten Advent und dem Silvestertag alles andere als besinnlich zugehen würde. Das oben angeführte Zitat des britischen Sozialreformers Robert Owen (1771 – 1858) zeigt, wie weit die Klage über den (Vor-)Weihnachtsstress schon zurückreicht.

Im Jahr 2020 würde manch einer diese Klage allerdings gerne hören. Aber das Corona-Virus zwingt uns zum Stillhalten. Angesichts der jüngst verhängten Lockdowns und Kontaktbeschränkungen wünschen wir uns fast schon die hektische Betriebsamkeit zurück, die sonst für den Dezember so typisch ist. Aber was nützt es zu lamentieren?

Möge es Ihnen glücken, dieser Situation trotz aller Sorgen und Wehmut gleichwohl viel Gutes abzugewinnen. Immerhin erlaubt sie eine Entschleunigung, nach der sich viele insgeheim sehnen. Vielleicht bedeutet ein „besinnliches Fest“ einfach, sich in diesem Jahr auf das zu konzentrieren, was Ihnen im Leben wirklich wichtig ist. Dass Ihnen dies gelingt, das wünschen wir Ihnen von Herzen.

Fröhliche Weihnachten und alles erdenklich Gute im neuen Jahr!

(Unterschrift)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.