Artikel
0 Kommentare

Stilmittel Oxymoron oder einfach Werbe-Unsinn?

In der Literatur und Rhetorik kennt man den „alten Knaben“ und den „schwarzen Schimmel“: Zwei gegensätzliche Begriffe werden absichtlich miteinander kombiniert. Ein wirkungsvolles Stilmittel, das sich Oxymoron nennt. Eher unabsichtlich dürfte allerdings die folgende Kombination entstanden sein:

Werbeschild mit Oxymoron

Dass die Begriffe „neu“ und „Tradition“ nicht so recht zusammenpassen, ist dem Schöpfer dieses Werbe-Slogans wohl nicht aufgefallen. Und auch nicht, dass es wenig Sinn hat, werblich stolz auf eine Tradition zurückzublicken, die es noch gar nicht gibt. Was neu ist, ist eben noch nicht Tradition. Das nennt sich dann nicht mehr Oxymoron, sondern Unsinn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.